Rail Cargo Logo

Compliance in der Rail Cargo Group

Unsere Verantwortung. Als einer der führenden Logistik- und Transportspezialisten im europäischen Schienengüterverkehr tragen wir eine hohe Verantwortung gegenüber allen Stakeholdern (Kunden, MitarbeiterInnen, Öffentlichkeit, usw.).

Wir sind überzeugt, dass integres, stets an Gesetzen und Wertevorstellungen ausgerichtetes Verhalten im Geschäftsleben zufriedene Kunden und MitarbeiterInnen schafft und zu wirtschaftlichem Erfolg führt – den zentralen Elementen eines serviceorientierten Unternehmens.

Unser Compliance Management System

Vor diesem Hintergrund setzt die Rail Cargo Group auf ein Compliance Management System, das sich an internationalen Standards orientiert und sich wie folgt darstellt.

Unser Code of Conduct

Der Verhaltenskodex (Code of Conduct) beschreibt die ethischen Grundsätze und allgemeinen Prinzipien, an denen die Rail Cargo Group ihr wirtschaftliches Handeln ausrichtet und die wesentliche Elemente der Unternehmenskultur darstellen.

Trade Compliance

Die Rail Cargo Group kann als einzige Güterbahn Europas Kunden und Geschäftspartner mit einem speziellen Prüfungsverfahren bei Themen wie Embargo, Exportkontrollrecht, Sanktionen, kritische Geschäftspartner unterstützen.

Ab sofort werden Transporte gegen außenwirtschaftsrechtliche Beschränkungen geprüft. Und das völlig kostenfrei, global und weitgehend in Echtzeit. Ein klarer Mehrwert auch für Sie. Damit erfüllen nicht nur wir unsere Sorgfaltspflichten, sondern können auch Sie bei dieser Aufgabe unterstützen.

Ing. DI (FH) Istvan Levai

Compliance Officer
Rail Cargo Group

Rail Cargo Austria AG
1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

Tel. +43 664 6178694

E-Mail senden

Nikolett Csanády

Compliance Office
ÖBB-Holding AG


ÖBB-Holding AG
1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

Tel. +43 664 6176875

E-Mail senden